Anwohnerinfo: Die Erdarbeiten werden – bis auf einige Fundamente – in wenigen Tagen abgeschlossen sein. Glauben Sie keinen Gerüchten, es würden danach Pfähle in den Baugrund gebohrt und gerammt.

 

%d Bloggern gefällt das: